A group Munters employees_1200x600.jpg

Munters Firmengeschichte

Die Feuchtigkeit in der uns umgebenden Luft steht im Zentrum von Munters‘ Aktivitäten. Carl Munters‘ Wissen über die Thermodynamik führte Mitte der 1950er Jahre zur Erfindung von Produkten, mit denen die Luftfeuchtigkeit auf Grundlage der Gesetze der Natur reguliert werden konnte.

Im Jahre 1955 gründete der berühmte schwedische Erfinder und Geschäftsmann
Carl Munters (1897-1989) zusammen mit Marcus Wallenberg und zwei weiteren Personen das Unternehmen Munters. Seine ursprüngliche Idee war es, eine Klimaanlage auf Grundlage von Verdunstungskühlung und Entfeuchtung zu entwickeln. Zu den wichtigsten Erfindungen für das neue System gehörten der Sorptionsrotor und die Verdunstungskühlkörper. Rechts sehen Sie eine Skizze seines ersten Rotors - das Herzstück der Entfeuchtungssysteme. 

Expansion

Kurz nach dem Rückzug von Carl Munters aus dem aktiven Management zu Beginn der 1970er wird Munters von der Incentive Group übernommen. Das Unternehmen expandiert in neue Märkte. Es werden Tochtergesellschaften und Lizenzunternehmen gegründet. Zum Ende der 1970er ändert das Unternehmen - mit dem Auslaufen einiger Patente - seine Strategie. Die Produktpalette wird Schritt für Schritt ausgebaut und der Vertrieb fast flächendeckend auf Europa, Nordamerika und Japan ausgedehnt. Dies geschieht meist über Lizenzverträge mit dritten Parteien.

Die meisten Lizenznehmer werden in den 1980er Jahren akquiriert. Die globale Sparte zur Feuchteregelung, das Moisture Control Service Business (MCS), wird 1985 ins Leben gerufen.

 

 

 

Carl Munters starb im Jahr 1989. Bis zu seinem Tod meldete er fast 1.000 Patente an. Auf dem Bild ist zu sehen, wie er vom schwedischen König Carl Gustaf XVI eine Ehrenauszeichnung erhält.

 

 

Einführung in den Aktienmarkt

In den 1990er Jahren expandiert Munters weiter und wird zu einem internationalen Konzern mit eigenen Firmen in über 25 Ländern und Produktionsstätten in 14 Ländern. Das Kerngeschäft des Unternehmens basiert auf seiner Kompetenz im Bereich Feuchtigkeitsregelung. 1997 wird die Munters AB an der Börse in Stockholm notiert.

Ein weltweit führender Anbieter

Die Erfindungen von Carl Munters erweisen sich als von größtem wirtschaftlichen Wert. Durch die fortlaufende Entwicklung von neuen energieeffizienten und umweltfreundlichen Lösungen auf Grundlage der Erfindungen von Carl Munters konnte sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter von Feuchtigkeitsregelungssystemen etablieren.

Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit

Munters fühlt sich einer umwelt- und sicherheitsbewussten Produktion verpflichtet. Wir streben kontinuierlich nach Risikoreduzierung sowie der Schaffung und Einhaltung von sicheren, umweltfreundlichen und gesundheitlich unbedenklichen Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter. Dadurch profitiert auch die Umwelt. Wir erreichen dies durch die Implementierung von entsprechenden Unternehmensstandards, solidem Management, Teamwork und unserer beständigen Suche nach Verbesserungen.

Erfahren Sie mehr

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.