Beim Versenden trat ein Fehler auf, bitte versuchen Sie es später erneut

Fragen Sie uns

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte leiten Sie mich zur allgemeinen Startseite weiter.
Durch Ihre Auswahl stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Ungültige Benutzerkennung

Es ist ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ungültige Benutzerkennung

Es ist ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Öl, Gas und Erdöl

Öl, Gas und Erdöl

In der Öl- und Gasindustrie ist es von großer Wichtigkeit, Flüssigkeiten zu trennen und/oder zu entfernen, ebenso wie Feuchtigkeit und Verschmutzungen.

Von der Förderung über die Fertigung, den Transport, das Affinieren bis zum Verkauf - ohne diesen Schritt sinkt die Produktqualität, die Anlage und ihre Teile nehmen Schaden und der gesamte Prozess kann zum Erliegen kommen. Kostenintensive Reparaturen sind die Folge.

Die Tropfenabscheidung innerhalb des Prozesses ist essentiell für sowohl die effektive Beseitigung als auch die Wiedergewinnung aller Arten von Flüssigkeiten oder die Beseitigung von Verschmutzungen. Die Tropfenabscheidung schützt nachgeschaltete Anlagenteile im Prozess, ohne die Leistung der Anlage zu beeinträchtigen. Zudem bietet sie eine gute Kontrollmöglichkeit vor jedem weiterverarbeitenden Schritt im Prozess. Dafür ist aber die Auswahl eines passenden Tropfenscheiders notwendig. Es ist auf die Abstimmung zwischen der Anlage und dem Topfenabscheider zu achten, auf die örtlichen Gegebenheiten, die Belastung und die Anwendung. Die richtige Auswahl umfasst auch die einzelnen Komponenten des Abscheiders, damit er den Charakteristika des Gasstroms entspricht. Dies wiederum verlangt ein tieferes Verständnis für sowohl die Öl- und Gasprozesse, als auch für die Physik der Abscheidung selbst.

Tropfenabscheidung bei Öl und Gas:

  • Entfernung von Flüssigkeitsübertragungen
  • Entfernung von Kondensat
  • Entfernung von Kontaminationen

Flüssigkeitsübertragungen können vielfältige Schäden verursachen:

  • Verlust der Produktqualität
  • Schäden an nachfolgenden Komponenten
  • Höhere Energiekosten

Kondensat verursacht:

  • Stark verringerte Effektivität
  • Probleme durch Korrosion, daher verkürzte Lebensdauer von Anlagenteilen (besonders Kompressoren)
  • Schäden an nachfolgenden Komponenten
  • Energieverlust

Verschmutzung verursacht:

  • Korrosion an Rohrleitungen und Kompressorstationen
  • Schäden an nachfolgenden Komponenten
  • Höhere Energiekosten

Typische Prozesse mit Verunreinigungen

  • Entfernung von Wasser und Feststoffen
  • Entfernung von Mineralien und Metallen (Rost)
  • Entfernung von Schwefel

Anwendungen für die Entfeuchtung von Öl und Gas:

  • Effektive Erhaltung von Stand-by Gasverdichterstationen
  • Zuverlässige Erhaltung und Lagerung wichtiger Gegenstände, wie Gas-und Ölventile, Notfallausrüstung und Komponenten
  • Erhaltung der Technikräume und deren Ausstattung an Bord von FPSO's und anderen Off-Shore-Plattformen, die explosionssichere Ausrüstung nutzen
  • Trocknen von Gas-und Ölleitungen nach Wasserdruckprüfungen
  • Schutz von empfindlichen elektronischen Steuerungen bei geringeren Energiekosten

Lösung

Fallstudien