474842565.jpg

Kohlekraftwerke

Durch das Reinigen von Rauchgasen wird die Emission von umweltschädlichen Gasen in die Umwelt reduziert.

Tropfenabscheider von Munters sind Teil dieses Prozesses. Ein Einsatzgebiet dieser Technologie findet sich in Kohlekraftwerken.

Viele Kraftwerke sind kohlebefeuert. Das führt natürlich zu dem Problem der Luftverschmutzung. Schwefelemissionen aus Kraftwerken führen zu saurem Regen, der wiederum führt zu Schäden an Gebäuden und generellen Umweltschäden. Daher sind strenge Richtlinien erlassen worden, um diese Emissionen zu vermindern, die den sauren Regen verursachen.

Die flüssige Rauchgasreinigung nutzt die Munters Technik der Tropfenabscheidung. Zahlreiche erfolgreiche Projekte sind in Asien, Europa und vielen anderen Regionen umgesetzt worden. Dabei sind mit der flüssigen Rauchgasreinigungsmethode die Emissionen reduziert worden. Diese Technik wird Entschwefelung genannt.

Munters bietet verschiedene Produkte und Lösungen für Kohlekraftwerke.

  • Betriebskraftwerken - Rauchgasreinigung

  • Inaktive Kraftwerke (Stand-By bzw. eingemottet) - Erhaltung durch Entfeuchtung

Im ersten Schritt wird das Rauchgas mit einem Mix aus Wasser und Chemikalien besprüht, welche die Verschmutzungen binden. Durch eine Kombination aus Geschwindigkeitsimpuls und Trägheitskräften fangen Munters Tropfenabscheider die herunterfallenden Schmutztropfen auf und sammeln sie am Boden ein. Die Tropfenabscheidung beinhaltet auch einen Reinigungsschritt. Dadurch können verschmutztes Wasser und Schlacke aus dem Tropfenabscheider entfernt werden, denn sauber arbeitet er am effektivsten.

459504093.jpg

Das Reinigen mittels Entschwefelung ist sehr effizient. Mehr als 95% der Verschmutzungen werden in diesem Arbeitsschritt entfernt.

Stillgelegte Kraftwerke (Kohle etc.)

Dampfbehälter, Dampfkessel (abgas- oder wasserseitig) sowie komplette Dampfhäuser, Rohrsysteme und Dampfturbinen können mit geringem Aufwand durch den Einsatz von Munters Entfeuchtungstechnik konserviert werden. Durch die Absenkung der rel. Feuchtigkeit auf Werte um 50% oder niedriger, kann Korrosion aufgehalten oder bei schwer kontaminierten Umgebungsbedingungen erheblich verlangsamt werden.

Auch im Fall von temporärem Stand-by der Anlagen, können die Abgasseite der Dampfsysteme sowie die Dampfturbine selbst sicher gegen Korrosionsprozesse geschützt werden. Für den Fall der Stilllegung können Kondensat und Wasser von der Wasserseite abgelassen und gegen trockene Luft ersetzt werden.

Bei Reaktivierung der Anlagen muss lediglich wieder Wasser in das System eingebracht werden.

Anlagenkonservierung mit Munters Entfeuchtungstechnik ist sicher, vielfach eingesetzt und vor allem effektiv und preisgünstig.

Unsere Konservierungstechnik kann sowohl bei kohlebefeuerten Kraftwerken, als auch bei allen anderen Kraftwerksvarianten eingesetzt werden.

Segmente der Rubrik stromerzeugung und -verteilung

  • Kohlekraftwerke

    Kohlekraftwerke

    Durch das Reinigen von Rauchgasen wird die Emission von umweltschädlichen Gasen in die Umwelt reduziert.

    Erfahren Sie mehr
  • Windenergieanlagen

    Windenergieanlagen

    Die gesteigerte Bedeutung von Windenergieanlagen für die nachhaltige Energiegewinnung hat zu schnellen Entwicklungen im Bereich der Windenergieparks…

    Erfahren Sie mehr
  • Gasturbinen

    Gasturbinen

    Mit Hilfe von Tropfenabscheidern kann die Lebensdauer von Filtern in einer Gasturbinenanlage verlängert und der Druckabfall reduziert werden

    Erfahren Sie mehr
  • Relevante Produkte

    • MB Series

      MB systems are tailor-made systems that provide full humidity and…

      Sehen Sie mehr

      ML Serie

      Kompakte, universell einsetzbare Luftentfeuchtungsgeräte, besonders…

      Sehen Sie mehr

      MCD Serie

      Der MCD (Munters Configurable Dehumidifier) nutzt das…

      Sehen Sie mehr
    • Alles anzeigen

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.