118299082.jpg

Temporäre Bauten

Temporäre Bauten sind für einen vorübergehenden Bedarf in einem begrenzten Zeitfenster errichtet, meist nur für Tage, Wochen oder auch Monate.

Es gibt viele Verwendungen für solch temporäre Bauten, z.B. Veranstaltungen, Messen, Ausstellungen, vorübergehender Wohnraum für Bauarbeiter oder Mitarbeiter an einem bestimmten Projekt, etc.

Ein typischer temporärer Bau wird zum Schutz von Menschen, Produkten, Anlagen, Tieren oder für andere Dinge errichtet, die vor den Naturelementen geschützt werden müssen. Hitze, Feuchtigkeit oder Trockenheit können einen negativen Effekt auf das Behaglichkeitsniveau haben und ein Risiko für die temporäre Unterbringung als solches darstellen.  Das kann sich in gesundheitlichen, sicherheits- und versicherungstechnischen Aspekten niederschlagen oder aber auch die Besucherzahlen bei größeren Veranstaltungen und Ausstellungen beeinträchtigen.

Temp structures.png

Bei provisorischen Bauten ist der Einsatz von stationären Klimageräten und Entfeuchtern zur Lösung dieser Probleme eher unpraktisch. Die FCA Verdunstungskühler und die mobilen MDR Kälteentfeuchter von Munters sind perfekt für den Einsatz in temporär errichteten Bauten geeignet.

  • Relevante Produkte

    • ComDry Serie

      Die Luftentfeuchter der ComDry Serie eignen sich besonders zur Korrosions-…

      Sehen Sie mehr

      ML Serie

      Kompakte, universell einsetzbare Luftentfeuchtungsgeräte, besonders…

      Sehen Sie mehr

      HCD Series

      Munters HCD series desiccant dehumidifiers are designed to efficiently…

      Sehen Sie mehr
    • Alles anzeigen

Please let us help you

To expedite your request, send us a message
here. Please include your zip code and a brief
description of your application in the
"Add a message" field below.