pharma_raw_material v2.jpg

Verkleben und Verklumpen

Feuchtigkeit wird von vielen Produkten aufgenommen und nicht wieder abgegeben. Dies kann die Produktqualität herabsetzen und auch den Transport der Produkte erschweren

Mit hoher Luftfeuchtigkeit einhergehende Probleme sind Verkleben und Verkrusten. Bei der Lagerung feuchteempfindlicher Produkte in Silos, Behältern oder beim Transport über pneumatische Fördersysteme verursacht die Feuchtigkeit ein Anhaften der Stoffe an Leitungs- und Silowänden und blockiert die Förderung.

Sinkende Produktivität, höhere Produktionskosten und verschlechterte Produktqualität sind die Folgen dieser Probleme, die durch den Einsatz eines Luftentfeuchters vermieden werden können.

Munters Luftentfeuchtungsgeräte sind eine einfache und wirksame Lösung, den Problemen mit zu hoher Luftfeuchtigkeit zu begegnen. Diese Systeme verhindern Kondensation und helfen, andere feuchtigkeitsbezogene Probleme, wie Verkleben oder Verkrusten, auszuschalten. Das Ergebnis ist höhere eine Produktivität, geringere Produktionskosten, kürzere Stillstandzeiten und Erzeugnisse mit höherer Qualität.

Inhaltsstoffe, Nahrungsmittel, Pastillen oder beschichtete Produkte nehmen Feuchtigkeit auf, während sie verarbeitet werden. In Fördersystemen wird stetig ein großer Luftvolumenstrom aus der Atmosphäre eingebracht und, abhängig vom Gehalt der Feuchtigkeit, kann diese auch auf die Produkte übergehen. Produkte verkleben und müssen wegen ungenügender Qualität aussortiert werden, Verpackungsmaschinen arbeiten nicht mehr zufriedenstellend.

Munters Luftentfeuchter entfernen während der Verarbeitung oder beim Verpacken die Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft, was eine Vielzahl von Problemen gar nicht erst entstehen lässt. Luftentfeuchter konditionieren die Luft und verhindern Kondensation. Dabei wird eine sichere und hygienische Produktionsumgebung geschaffen, in der die Produkte trocken bleiben und ein sauberer und hygienischer Prozessablauf garantiert wird.

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.