Corrosion

Korrosion

Korrosion bzw. die Oxidation von Metall wird durch Feuchtigkeit in der Luft stark beeinflusst.

Eine hohe relative Luftfeuchtigkeit (r.F.) bewirkt, dass sich eine dünne Schicht von Wasserdampfmolekülen auf der Oberfläche des Metalls absetzt und damit ein Elektrolyt für den Korrosionsprozess liefert.

An den meisten Orten der Welt beträgt die durchschnittliche relative Luftfeuchtigkeit mehr als 75%. Durch Verwendung von Munters Luftentfeuchtungsgeräten kann die relative Luftfeuchtigkeit problemlos auf 45-50 % gesenkt werden. Dadurch wird z.B. die Korrosion von Stahl gestoppt. Kosten wegen auftretender Schäden und für Wartungen werden erheblich reduziert.

Es gibt vielfältige Anwendungsgebiete für Luftentfeuchtungs-Verfahren zur Vermeidung von Korrosion. Einige Beispiele sind der Schutz in der Verteidigungstechnik, beim Brückenbau, in der Elektronik- und Halbleiterfertigung, bei der Lagerung von Ersatzteilen bzw. Bauteilen in der Automobil-Industrie und in Wasserwerken. Der Korrosionsschutz hat auch eine große Bedeutung bei der Wasser- und Feuerschadensanierung.

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.