Hilfe bei Fragen

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.

Beenden
Schade D05.plat low res.jpg

Wasserschadensanierung

Seit mehr als 60 Jahren entwickelt Munters effektive Methoden zur professionellen und kosteneffizienten Entfeuchtung und Sanierung der unterschiedlichsten Objekte im Zusammenhang mit Wasserschäden – vom klassischen durchfeuchteten Keller- oder Mauerwerk über EDV-Ausrüstungen bis hin zu Dokumenten.

Für die Wasserschadensanierung und Gebäudetrocknung werden kompakte, robuste und sehr effiziente Entfeuchter benötigt. Die Sorptions-Luftentfeuchter von Munters kombinieren eine hohe Trocknungsleistung mit einem niedrigen Geräuschpegel. Das ist von besonderer Bedeutung beim Einsatz in Wohnungen, in denen die Menschen während der Sanierung wohnen bleiben. Bei den Sorptions-Luftentfeuchtern wird ausschließlich der HPS-Rotor (High Performance Silicagel) eingesetzt, der unter jeglichen Umgebungsbedingungen effektiv arbeitet.

Sorptions-Luftentfeuchter

Die Munters ComDry-Serie und der MCS300 sind kompakte Sorptions-Luftentfeuchter mit einem hohen Luftstrom, auch wenn sie bei niedrigen Umgebungstemperaturen betrieben werden. Die Entfeuchter der ComDry-Serie verfügen über einen integrierten Hygrostat sowie Betriebsstundenzähler. Sie sind optional auch mit einem luftgekühlten Kondensator und / oder Kondensat-Wasserpumpe erhältlich.

Trocknung26.jpg

Vorteile der Sorptionsentfeuchtung bei der Sanierung und Gebäudetrocknung

• Die Sorptionsentfeuchtung ist eine umweltfreundliche Technik, bei der keine schädlichen Freone oder ähnliche Kühlmittel verwendet werden.

• Bei Umgebungstemperaturen unter 10-15 °C, erreicht der Sorptionsentfeuchter eine spürbare Energieeinsparung gegenüber konventionellen Kondensationsentfeuchtern.

• Die Trocknungsleistung der Sorptionsentfeuchter von Munters liegt pro m³ Prozessluft wesentlich über der von Kondensationsentfeuchtern. Daher wird zum Trocknen von Einzelobjekten, wie z.B. eines Gebälks, wesentlich weniger Luft benötigt. Die schnelle Trocknung wird durch den hohen Dampfdruckunterschied (Dampfdruckgefälle) zwischen der Trockenluft und dem zu entfeuchtenden Objekt erreicht.

• Einfacher Anschluss von Schläuchen und Kanälen an den Sorptionsentfeuchter.

• Bei empfindlicher elektronischer Ausrüstung ist im Zusammenhang mit einer Brandsanierung eine maximale Luftfeuchtigkeit von 25-30 % einzuhalten, um die Bildung von Salzsäure und Rost zu verhindern. Mit einem Sorptionsentfeuchter können diese Werte sehr schnell eingeregelt werden.

  • Probleme, die wir lösen

    Korrosion

    Korrosion bzw. die Oxidation von Metall wird durch Feuchtigkeit in der Luft stark beeinflusst.

    Erfahren Sie mehr

    Schimmel und Bakterien

    Feuchte Luft, die Bakterien enthält, erhöht das Kontaminationsrisiko in der Produktion und während der Lagerung.

    Erfahren Sie mehr
  • Kompetenzbereiche

  • Relevante Produkte

    • M Series

      Small, solid units designed for use in minor archives, depots, waterworks,…

      Sehen Sie mehr

      GLASdek®

      Munters GLASdek® is a high efficiency evaporative cooling media that is…

      Sehen Sie mehr

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.