Rotor_newAndDestroyed_Combined_WEB1.jpg

Ersetzen leistungsschwachen Rotor

Ein Luftentfeuchter mit einem leistungsschwachen Entfeuchtungsrotor entspricht nicht mehr den ursprünglichen Auslegungsbedingungen. Bei Produktionsanlagen kann dies ein Risiko darstellen, da sowohl Produktionskapazität als auch Produktionsqualität beeinträchtigt werden können.

WARUM DAS DURCH EINEN LEISTUNGSSCHWACHEN ROTOR ENTSTEHENDE RISIKO EINGEHEN?

Das Herzstück eines Munters Luftentfeuchters ist der Entfeuchtungsrotor (Rad). Ein richtig geschützter Rotor in einem ordnungsgemäß gewarteten Luftentfeuchter hat eine lange Lebensdauer und trägt dazu bei, Jahr für Jahr das gewünschte perfekte Klima zu erreichen.
Wenn die Leistungsfähigkeit des Rotors abnimmt, kann es schwierig sein, den ursprünglich festgelegten Bedingungen zu entsprechen, wodurch der Nutzen nicht mehr erreicht wird. Dies kann sich durch einen Verlust an Produktionskapazität oder -qualität zeigen und zu teuren Konsequenzen führen.

Der Austausch eines leistungsschwachen Rotors ist mit einer Investition verbunden, aber im Vergleich mit dem möglichen Gewinnrückgang oder irreparablen Schäden lohnt sich diese Investition auf jeden Fall. Ihre Produktions- oder Lagerbedingungen werden wieder den Erwartungen entsprechen, ebenso wie der Energieverbrauch.

Bei einem Luftentfeuchter, der mit einem leistungsschwachen Rotor arbeitet, entsteht ein höherer Energieverbrauch des Regenerationserhitzers, weil er versucht, die verminderte Leistung auszugleichen. Da der Erhitzer das Element des Luftentfeuchters ist, das am meisten Energie benötigt, führt diese Situation zu einem teuren und unnötigen Energieverbrauch.

Wenn Sie Munters Global Services mit dem Austausch des Rotors beauftragen, bedeutet dies nicht nur, dass der Rotor ordnungsgemäß installiert wird, sondern auch, dass der Luftentfeuchter korrekt wieder in Betrieb genommen wird, wodurch eine optimale Leistung, ein minimaler Energieverbrauch und geringste Betriebskosten gewährleistet werden.

Munters Leistungsprüfung

Erfahren Sie mehr

WIE WEIẞ ICH, WELCHE LEISTUNG DER ROTOR BRINGT?

Munters Global Services bietet eine „Leistungsprüfung" an, bei der der Zustand des Rotors festgestellt wird. Bei den im Rahmen der Leistungsprüfung durchgeführten Tests wird die Leistungsfähigkeit des Rotors ermittelt, wodurch bestimmt werden kann, ob ein Austausch des Rotors notwendig ist. Eine Sichtprüfung allein reicht nicht aus, da kleine Partikel und in der Luft vorhandene Verunreinigungen, die nicht mit bloßem Auge sichtbar sind, dennoch eine große Wirkung haben können.
Rufen Sie uns an, um eine Leistungsprüfung zu vereinbaren, wenn Ihr Luftentfeuchter

  • anscheinend nicht mehr in der Lage ist, die gewünschten Bedingungen zu erreichen
  • keiner vorbeugenden Wartung unterzogen wurde oder
  • eine Zeit lang außer Betrieb war. 

EIN WARTUNGSVERTRAG VERLÄNGERT DIE LEBENSDAUER IHRES LUFTENTFEUCHTERS UND DES ROTORS

Um Ihren Luftentfeuchter in Zukunft so gut wie möglich zu schützen, empfehlen wir Ihnen, einen ServiceCaire™ Wartungsvertrag abzuschließen. Wir sorgen dafür, dass Ihr Luftentfeuchter ordnungsgemäß gewartet wird. Bei einem ServiceCaire®-Termin wird eine Reihe von Aufgaben durchgeführt, von der Untersuchung des Zustands der Filter, entscheidender Komponenten und der Sensoren und der Prüfung von Funktionsfähigkeit und Leistung bis zum Ersatz von Filtern, falls notwendig. Je nach Wichtigkeit, Umgebung und Nutzung der Anlage können wir den am besten für Sie geeigneten Wartungszeitplan bestimmen. Ein ServiceCaire™-Vertrag ist der effizienteste Weg, um die lange Lebensdauer des Rotors und des Luftentfeuchters zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über ServiceCaire™