iStock_000000235071Medium (1).jpg

Effiziente Elektronik, halbierter Energieverbrauch, kein Rost mehr

Bei MittSverige Water in Schweden gewährleisten mehrere Wasserreservoire, dass die Anwohner der Sundsvall-Region immer Zugang zu Frischwasser haben. Das Wasser wird aus Quellen entnommen und zur Wasseraufbereitungsanlage gepumpt, wo es in den Reservoiren gesammelt und an die Haushalte verteilt wird.

Schutz der Elektronik

Die Gebäude der Wasserreservoire beherbergen Schaltschränke, Motoren und andere Geräte, die für den Wasserfluss verantwortlich sind und mehrere hundert Kubikmeter Wasser pro Tag verteilen. Durch diesen Prozess entsteht ein feuchtes Klima sowohl durch warme, feuchte Luft, die auf die kalten Oberflächen trifft, als auch durch Feuchtigkeit aus dem Boden. Dieses feuchte Klima begünstigt Kondensation, Korrosion und damit auch Probleme mit der Elektronik. Eine dünne Schicht aus Wasserdampfmolekülen setzt sich auf den Metalloberflächen ab und dient so als Elektrolyt für den Korrosionsprozess.

MittSverige Water hat sich für Luftentfeuchtung mit Munters entschieden

Lars Lövgren, Techniker von MittSverige Water, sagt: „Ich hab mit der Prüfung der Betriebskosten angefangen. Wo können wir Geld einsparen? Wir haben erkannt, dass die Stromkosten für die Beheizung des unbemannten Gebäudes in dem Hauptreservoir sehr hoch waren und haben dann damit begonnen, nach alternativen Lösungen zu suchen.“

„Um Rost zu vermeiden, wird eine relative Luftfeuchtigkeit von 50% in der Umgebung benötigt. Da Munters bereits seit den 1940er Jahren mit der Entfeuchtung arbeitet, haben wir die ComDry M160L Luftentfeuchter in unseren zwei größten Reservoiren installiert. So konnten wir den Energieverbrauch in jedem Gebäude um mehr als die Hälfte, von 40.000 kWh auf 18.000 kWh, reduzieren.“

„Diese Investition hat sich in weniger als einem Jahr bezahlt gemacht. Das war sehr zufriedenstellend! Wir haben jetzt ein vollkommen anderes Klima in unseren Gebäuden, es ist viel frischer und es gibt keine Korrosion mehr. Auch unsere Alarmgeräte sind nicht länger von der Feuchtigkeit betroffen.“

Schnelle Fakten

  • Geringes Gewicht, kompakt und effizient
  • integrierter Feuchtigkeits- und Temperatursensor
  • robust und verlässlich
  • energieeffizient
  • mit luftgekühltem Kondensator erhältlich

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.