Carletti_3.JPG

Erhebliche Energieeinsparungen, gleichzeitig ein Drittel kürzere Trocknungszeit dank Munters

Carletti ist ein dänischer Schokoladen- und Süßwarenhersteller, der 1918 als kleines Großhandelsunternehmen angefangen hat.

Heute produziert und vertreibt Carletti über Einzelhändler eine große Auswahl an Schokoladen- und Süßwarenartikeln an private Kunden – vorrangig in Dänemark und Nordeuropa.

Für das moderne Unternehmen mit Fokus auf Wettbewerbsfähigkeit sind Energieeinsparungen ein strategisches Ziel. Zusammen mit Ole Jacobsen von einem dänischen Energieberatungsunternehmen hat Carletti bis vor Kurzem an vier großen Energieeinsparungsprojekten gearbeitet. Zwei dieser Projekte betrafen die Installation einer Entfeuchtungsanlage für Prozessluft und die Umrüstung von Ölbrennern zu Flüssiggasbrennern (LPG-Brenner) für ihren Dampfkessel.

Vorher wurde bei Carletti ein älteres Belüftungssystem verwendet, um Warmluft für Trockenluft-Prozesse zum Färben, Glätten und Trocknen von Produkten bereitzustellen.

Carletti hat in vier Sorptionsentfeuchter von Munters investiert und konnte dadurch den Energieverbrauch um bis zu 50 % reduzieren. Der Prozess selbst ist geringfügig teurer, dafür wird die Produktionskapazität durch Verkürzung des Trocknungsprozesses von 19 auf 12 Stunden (bei einer 4.500-kg-Charge Schokolinsen) erheblich gesteigert.

Dampf für Rotorregeneration

Entfeuchter von Munters sind ein Paradebeispiel für die positiven Effekte, die sich aus der Umstellung auf energieeffizientere Lösungen ergeben können.

Die zwei genannten Energieprojekte (Installation einer Entfeuchtungsanlage für Prozessluft und die Umrüstung von Ölbrennern zu Flüssiggasbrennern) hängen eng miteinander zusammen, da ein Teil des von den Gasbrennern erzeugten Dampfs für die Erwärmung der Luft verwendet wird, die die Feuchtigkeit aus den Sorptionsrädern (Rotoren) der Entfeuchter entfernt bzw. aufnimmt.

Im Gegensatz zu dem alten Ölbrenner, bei dem nur Vollbetrieb oder kein Betrieb möglich war, sind die neuen LPG-Brenner aufgrund des geringeren Gaspreises kostengünstiger, haben geringere CO2-Emissionen und ermöglichen eine stufenlose Regelung der Energieversorgung.

Schnelle Fakten

  • Trocknungszeiten um ein Drittel verkürzt
  • Produktionsleistung erhöht
  • Enorme Energieeinsparungen pro hergestelltem Artikel
  • Verbesserte Produktqualität

Wir sind Experten

Wir kennen unsere Produkte und
leiten Ihre Kontaktinformation
an den richtigen Ansprechpartner
in Ihrem Land weiter.