NetBuild_OasisOnRoof.jpg

Net-Build GmbH setzt in Sachen RZ Kühlung auf Munters

29.09.2016 16:26:43

Die Net-Build® GmbH in Saarwellingen wurde im April 2005 gegründet, hat heute 20 Mitarbeiter und bietet IT-Dienstleistungen, wie System-Management, Business Solutions und Rack-Hosting an. Die Zunahme des Datenverkehrs und des Bedarfs an Speicherung und Schutz von Daten machte vor kurzem eine Erweiterung der Rechenzentrums-Kapazität von Net-Build erforderlich.

Als Geschäftsführer eines visionären und umweltbewussten Unternehmens suchte Patrick Bohn nach energieeffizienten Lösungen, als er sich entschied, ein neues, hochmodernes Rechenzentrum zu bauen.

In der Planungsphase hatte Net-Build mit der E-TEC Power Management GmbH, spezialisiert auf die Lieferung schlüsselfertiger Rechenzentren mit Schwerpunkt Sicherheit und Energieeffizienz, einen starken lokalen Partner an seiner Seite.

Zusammen mit Munters erarbeitete E-TEC ein energieeffizientes Kühlkonzept, basierend auf dem indirekten Verdunstungskühlsystem Oasis™ von Munters.

Fokus auf Energieeffizienz

Das RZ von Net-Build ist für bis zu 12.000 Server in 320 Racks konzipiert. Diese werden in 2 baugleichen, aber aus Sicherheitsgründen getrennten Serverräumen untergebracht. Um bei einer Störung der Stromversorgung Ausfälle zu verhindern, ist das Rechenzentrum mit einer redundanten Notstromanlage ausgestattet, so dass ein Ausfall nur ein theoretisches Szenario ist.

Aufgrund der Wärmebelastung durch die Server, war die Installation einer effizienten Kühlung von entscheidender Bedeutung. Bei Vollauslastung wird das Rechenzentrum eine IT-Last von bis zu 2 MW erreichen, deshalb entschieden sich E-TEC und Munters für den Einsatz von 8 Oasis™ 200 Systemen. Diese wurden auf dem Dach, direkt über den Warmgängen installiert, wodurch das Verlegen von Luftkanälen weitestgehend vermieden und der Verlust des statischen Drucks minimiert werden konnte.

Lesen Sie mehr über die Installation bei Net-Build

Net-Build

Dateityp
Datei
Größe